Hisko Vorderwagen

Unser HISKO – moderne Pferdezugtechnik, die funktioniert

Mit Pferden arbeiten- das soll schließlich nicht heißen:
mit Pferden genauso arbeiten zu müssen wie in den 1950er Jahren.
Sicherlich ist der Bodenantrieb bei einem Vorderwagen erstrebenswert, doch gibt es bis heute keine wirklich funktionierende Alternative.
Wir, DIE STARKE TRUPPE Fuhrhalterei Georg Stevens haben UNSEREN Hisko nun seit dem Frühjahr 2010.
Er ist ausgestattet mit 3punkt Aufnahme Kat 2, und einem 22 PS Stationärmotor. Unseren IHC Schlepper lassen wir, seit wir das Goldstück auf dem Hof haben, immer öfter stehen. Er kommt nur noch regelmäßig zum Mistladen in den Einsatz, da ist sein Frontlader einfachGold wert.  Alle anderen Arbeiten erledigen wir mittlerweile mit unseren 2 Jungs- Peter und Sepp und dem Hisko.

HISKO

Ob mit Motor beim mähen, wenden, schwaden, Mist streuen, mulchen, oder ohne Motor beim Weiden striegeln, Bäume bewässern oder bei der Einsaat:

Hisko ist moderne Pferdezugtechnik, die funktioniert. Kurt Ohrndorf hat das Konzept wirklich gut durchdacht, wir sind darüber hinaus im regelmäßigen Austausch, sodaß Anregungen für Verbesserungen oder einfach Feedback was so alles mit dem Hisko geht, schnell in der Ideenschmiede ankommen.

Wir können all unsere Geräte, die wir vorher an den Schlepper gehängt haben, mit dem HISKO verwenden. Somit haben wir uns die Anschaffung teurer bodenangetriebener Pferdezuggeräte gespart, die darüber hinaus oft nicht richtig funktionieren, oder hat noch keiner Probleme gehabt, durch dicke Lagen frisch gemähtes Gras zu wenden oder über frisch mit Mist gestreute Wiese weiter zu streuen und die Antriebsräder bekommen keinen Gripp mehr?

Wenn wir gerade nicht landwirtschaftlich arbeiten, beschäftigen wir unsere Kollegen beim Holzrücken oder beim Roden von Traubenkirschen – leider alles im Nebenerwerb, denn Pferdearbeit wird immer noch nicht genug gefragt, Harvester und Co kommen immer noch vorrangig zum Einsatz.

Share this article